Beratung & Coaching

Dr. Andreas Schrenk

Diplom Pädagoge, Dr. phil.
Diplom Sozial Pädagoge (FH)
Staatlich Anerkannter Erzieher
Systemischer Coach
(zsfb Heidelberg)
Trainer Positive Peer Culture

schrenk@mirus-excellence.de

Mein Erfahrungs- horizont

  • FSJ auf einer Pflegestation
  • Ausbildung zum Staatlich Anerkannten Erzieher
  • Ausbildung zum Landwirt
  • Studium Sozialpädagogik in Freiburg
  • Studium Erziehungswissenschaften in Freiburg
  • Langjährige Leitungserfahrung in unterschiedlichen Funktionen und mehreren Einrichtungen im Bereich der Jugendhilfe
  • Promotion in Koblenz zum Thema „Wie wirkt Heimerziehung?“
  • Aktuell: Professor an der rechts- und sozialwissenschaftlichen Fakultät an der SRH Hochschule in Heidelberg www.hochschule-heidelberg.de
  • Aktuell: Berater bei Liebich & Partner in Baden-Baden www.liebich-partner.de

Führungskräfte, ihre Herausforderungen und wie ich Sie unterstützen kann …

In über fünfundzwanzig Jahren Leitungstätigkeit und Jugendhilfepraxis konnte ich in einem überaus komplexen und dynamischen Arbeitsfeld vielschichtige Erfahrungen sammeln.

Im Rahmen meiner Leitungsfunktionen war es mir möglich, viele fachliche und konzeptionelle Schwerpunkte zu setzen, Impulse zu geben und gestalterisch tätig zu sein.

Das größte Lernfeld fand ich jedoch in den Führungsaufgaben.

Wo liegen die Herausforderungen für Führungskräfte?

Als Führungskraft sind Sie täglich mit hohen und komplexen Anforderungen konfrontiert.
Neben den Aufgaben hinsichtlich wirtschaftlicher und fachlicher Verantwortung stellen die Bereiche Personalgewinnung, Personalentwicklung und Personalführung meines Erachtens Schwerpunkte einer erfolgreichen Unternehmungsführung dar.

Hier sind Sie als moderne Führungskraft unter anderem gefordert, die Bedürfnisse und Bedarfe Ihrer Mitarbeitenden sensibel wahrzunehmen und auszubalancieren. Und Sie brauchen die Fähigkeit, das Eine vom Anderen zu unterscheiden, um klare Entscheidungen zu treffen und kommunizieren zu können.

Damit vermitteln Sie Orientierung und schaffen die Voraussetzungen, dass Ihre Mitarbeitenden ihre Potentiale motiviert in den Dienst Ihres Unternehmens stellen können und wollen.

Darüber hinaus sind „unter einen Hut“ zu bringen

  • Vorgaben und Perspektiven übergeordneter Strukturen
  • Kompetenzen und Kapazitäten von Mitarbeitenden
  • Erfordernisse aus fachlicher Perspektive
  • eigene Vorstellungen und Ansprüche
  • wirtschaftliche Rahmenbedingungen
  • Zeitgeist

Erfolgreiches Führen ist nicht das Ergebnis der Anhäufung von Methoden und maximaler Instrumentenanwendung. Das „Werkzeug“ für Ihren Job sind in erster Linie Sie selbst!
Es kommt nicht nur darauf an, was Sie machen, sondern auch wie Sie es machen.

Profitieren Sie von vielen Jahren Leitungserfahrung.

Ich stehe Ihnen zur Verfügung und unterstütze Sie

  • als Ihr persönlicher Sparringspartner, um evtl. festgefahrene, „verzwickte“ Kommunikationssettings und Fragestellungen aufzulösen und zu bearbeiten.
  • als Ihr Coach für die Analyse und nachhaltige Weiterentwicklung Ihrer ganz
    individuellen Führungskompetenz.